EN

HTTP Security Header Scannen und Schwachstellen finden

Crashtest Security analysiert die HTTP Sicherheitsheader in Ihrer Webanwendung. Die Crashtest Security Suite liefert automatisierte Sicherheitsberichte mit den gefundenen Schwachstellen.

  • Integrierbare Software mit mehr als 20 Tools und Systemen
  • Schnelle Sicherheitsbewertung mit geringen False Positives
  • Erkennen von OWASP Top 10 Schwachstellen: CSRF, XSS & viele mehr
  • Automatisierter Online-SaaS HTTP-Header-Schwachstellen-Scanner
Hirmer
Alltron
Flixbus
Instana
Ottonova
Atoss
Acrolinx
Netfonds

Funktionen

Genießen Sie die Vorzüge all dieser Funktionen

Das Einfügen eines Sicherheitsheaders kann eine Vielzahl von Hacking-Versuchen verhindern. Unsere Sicherheitsanwendung der neuen Generation macht Ihre manuelle Pentestingarbeit schneller und preiswerter. Sparen Sie Zeit, indem Sie Crashtest Security Ihre Webanwendungen crawlen lassen und alle möglichen Schwachstellen im Zusammenhang mit HTTP Headern aufdecken. Es war noch nie so einfach, den Schutz der Benutzer zu gewährleisten und gesetzliche Vorschriften einzuhalten.

Sie brauchen nur die folgenden Schritte zu befolgen. In weniger als 2 Minuten haben Sie Ihren Schnellscan!

Zeitlich Planen

Einen zeitlich geplanten Scan erstellen

1

Konfiguration

Konfigurieren Sie Anmeldeinformationen (System und Anwendung)

2

CI-Integration

Erstellen eines Webhooks und Starten eines Scans über die CI-Integration

3

Benachrichtigungen erstellen

Chat-Benachrichtigung einbinden (z. B. Slack)

4

Berichte herunterladen

Erhalten Sie ausführliche Berichte mit Empfehlungen zur Problembehebung

5

Nutzen

Vorteile der Tests von HTTP Headers

  • Herunterladen von PDF-, JSON/XML- und CSV-Berichte, und mühelos an Kollegen, Führungskräfte und Kunden weitergeben.
  • Verringern Ihrer Anfälligkeit für Hackerangriffe und Schutz Ihre Benutzer vor den OWASP Top 10 Sicherheitslücken.
  • Prüfung und Bewertung der Sicherheitskomponenten von Drittanbietern in Ihrer Webanwendung.
  • Verwenden eines automatisiertes Tool und Bewertung der Sicherheit von Webanwendungen, APIs und Microservices.

Berichte

Ausführliche Sicherheitsberichte für Security Header

Der Header Security Report zeigt Ihnen automatisch jede gefundene Schwachstelle an. Crashtest Security stuft die Schwachstellen für Sie in verschiedene Risikostufen ein und gibt Ihnen Empfehlungen und Vorschläge zur Behebung dieser Probleme.

Verlieren Sie keine Zeit mit der Suche nach den Lösungen. Sie finden ein exklusives Wiki, in dem wir detailliert analysieren, wie jeder HTTP Header, den Sie nicht korrekt gesetzt haben, gelöst werden kann.

Umfassende Schwachstellenerkenntnisse

Der Bericht beginnt mit einer Übersicht über Ihr Scan Target, dem Schweregrad der gemeldeten Schwachstellen und einer Checkliste der ausgenutzten Angriffspfade und des Scannerstatus.

Anleitungen zur Behebung

Jede gefundene Schwachstelle enthält eine Risikoklassifizierung, eine Analyse und Anweisungen zur Behebung.

Liste der Feststellungen

Um sich zu vergewissern, welche Risiken in der Vergangenheit behoben oder gemeldet wurden.

Kontinuierliche Sicherheit

Weitere Gründe für kontinuierliche HTTP Headers Tests

Automatisiertes Pentesting

Führen Sie regelmäßig Black-Box Pentests für Ihre Web-Assets durch und sparen Sie sich die Kosten für unregelmäßige manuelle Penetrationstests.

Cybersecurity-Risikos verringern

Vergleichen Sie Ihre geplante Version mit den OWASP Top 10 und anderen bekannten Sicherheitslücken.

Scans terminieren

Passen Sie das Scannen von Sicherheitslücken an Ihren agilen Entwicklungszyklus an.

Konformität gewährleisten

Scannen Sie jede neue Version vor der Einführung und stellen Sie die Einhaltung von Vorschriften und Standards (HIPAA, GDPR, ISO und viele mehr) sicher.

Sicherheitslücken schneller erkennen

Erkennen und entschärfen Sie Schwachstellen schneller, indem Sie Ihre Web-Assets regelmäßig scannen.

Integrierte Entwicklungspipeline

Integrieren Sie Schwachstellen-Scans in Ihre Entwicklungsprozesse und -umgebung und verlagern Sie die Sicherheit nach links.

FAQ

Security Headers

Was ist ein HTTP Host Header?

Der HTTP Host Header ist ein Request Header, der die Domain definiert, mit der ein Client (Browser) eine Verbindung herstellen möchte. Dieser Header ist erforderlich, weil es relativ häufig vorkommt, dass Server Webseiten und Anwendungen unter der gleichen IP-Adresse hosten. Sie wissen jedoch nicht immer, wohin sie die Anfrage senden sollen.

Wenn der Server eine Anfrage erhält, prüft er den Parameter des Hostheaders, um festzustellen, welche Domain die Anfrage bearbeiten soll, und schickt sie dann weiter. Der Header kann während der Weiterleitung an die richtige Domain geändert werden. Dies ist der Punkt, an dem die Injektion des Hostheaders auftreten kann.

When the server receives a request, it examines the host header parameter to see which domain should handle it and then sends it on its way. The header may be changed while being routed to the correct domain. This is where the injection of the host header may occur.

Was ist eine Content Security Policy?

Die im November 2012 eingeführte Content Security Policy (CSP) bietet zusätzlichen Schutz vor verschiedenen Risiken wie XSS, Clickjacking, Protocol Downgrading und Frame Injection. CSP scheint auf dem besten Weg zu sein, bald das wichtigste clientseitige Sicherheitstool zu werden, da es als Ersatz für Sicherheitsheader wie X-Frame-Options und X-XSS-Protection dient, die standardmäßig nicht implementiert sind.

Welche Arten von Sicherheits-Headern finden wir?

Erhalten Sie jetzt kostenlos einen schnellen Sicherheitsbericht für Ihre Website

Wir analysieren derzeit https://example.com
wAAACH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAICRAEAOw== HTTP Security Header Scannen
Wir scannen derzeit https://example.com
Status des Scans: In Bearbeitung
Scan target: http://example.com/laskdlaksd/12lklkasldkasada.a
Datum: 24/09/2022
Crashtest Security Suite prüft auf:
Information disclosure Known vulnerabilities SSL misconfiguration Open ports
Scanauftrag ausfüllen
Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die schnelle Sicherheitsüberprüfung zu erhalten.
Ein Sicherheitsspezialist analysiert gerade Ihren Scan-Bericht.
Bitte geben Sie Ihre Telefon-/Handynummer an, damit wir Ihre Identität überprüfen können:
Vielen Dank.
Wir haben Ihren Antrag erhalten.
Sobald Ihr Sicherheitsaudit fertig ist, werden wir Sie benachrichtigen.