EN

Sie können Ihre Azure DevOps-Pipeline verbinden, um einen Crashtest-Sicherheitsscan zu starten und optional die Scanergebnisse als JUnit-XML-Datei abzurufen. Azure DevOps zeigt die Ergebnisse des Sicherheitsscans neben den Ergebnissen Ihrer Unit-Tests an.

So richten Sie die Integration ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an
  2. Wählen Sie Ihr Scan-Ziel
  3. Gehen Sie zu Präferenzen und dann zu Integrationen
  4. Wählen Sie Azure DevOps und folgen Sie den Anweisungen